Kundenkommunikation

Kimchi frischer als Konserve

Author
Swen
Date
2018-08-09 08:16
Views
312
Ich wünsche mir ein Kimchi - normalerweise mach ich mir mein Kimchi selber - dass nicht in Konserven eingekocht wurde, weiß aber nicht, ob das nach deutschen Vorschriften realisierbar ist? Die Partnerin beschwert sich immer über den Geruch, wenn ich einen 2-3 Liter Vorrat im Kühlschrank aufbewahre, darum darf ich es gar nicht mehr herstellen, egal in welcher Jahreszeit!
Total Reply 2

  • 2018-12-14 15:47
    Hallo, ich danke Ihnen für die Frage. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob ich Ihre Frage mit Konserve richtig verstanden habe. Wir bekommen jede Woche frischen Kimchi, welcher wöchentlich frisch von Koreaner in Deutschland hergestellt wird. Dies haben wir als 300g und 250g.
    Wir könnten Ihnen auch einen Tipp für das Aufbewahren geben, nämlich können wir Ihnen einen besonderen Krug für Kimchi vorschlagen. Der Krug hat soweit einen Vorteil, dass Sie diesen sowie im Kühlschrank als auch auf dem Balkon legen können und der Geruch vom Krug selber aufgenommen wird, sodass der Geruch sich nicht verbreitet.
    Sie können gerne vorbeikommen, dann können wir Sie besser beraten!

  • 2019-03-16 06:47
    Danke für die Antwort, ich dachte, Ihr werdet auch online verkaufen, aber ich kann mal zusehen, dass ich vorbeikomme, am 30.3. brauch ich Kimchi und würde nun zu gerne Euer frisches probieren!

Zum Schreiben bitte hier anmelden! Danke.